Informationen zu Corona, die unsere Schule betreffen

Die Schule ist vorerst bis zum 3.5.20 geschlossen. Sollten wir neue Informationen erhalten, die speziell unsere Schule betreffen, informieren wir Sie hier.

Allgemeingültige Informationen erhalten Sie bei der Landesregierung.

Für Kinder

Damit die Informationen für deine Eltern nicht immer weiter nach unten rutschen, gibt es jetzt eine Seite extra für dich. Klicke hier!

Formulare für den Corona-Selbsttest

Sollte Ihr Kind noch keine Einverständniserklärung zur Selbsttestung in der Schule abgegeben haben, so benutzen Sie bitte dieses Formular.

Download
Einverständniserklärung zur Selbsttestung in der Schule
Einverständniserklärung_Selbsttestung.pd
Adobe Acrobat Dokument 318.1 KB

Unterricht in der nächsten Woche

Die heute morgen eingestellten Infomationen zum Unterricht durften wir wieder löschen.

Stand heute dürfen nun doch alle Kinder zum Präsenzunterricht nach normalen Stundenplan kommen.

Elternbrief zur Durchführung der Notbetreuung

Frau Müller hat einen Brief zur Durchführung der Notbetreuung geschrieben.

Download
Elternbrief
Elternbrief 15.4..pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.5 KB

Elternbrief zum Unterricht ab dem 19.4.21

Liebe Eltern der OGGS Harksheide-Nord,

wie jetzt in der Presse berichtet wird, wird der Unterricht in der nächsten Woche komplett in Distanz stattfinden. Wie bereits in der letzten Distanzphase wird es auch diesmal wieder eine Notbetreuung geben.

Die genauen Hinweise dazu werden wir morgen an Sie weiterleiten. Die Leitung der BEB und ich gehen zunächst davon aus, dass alle Kinder, die vor den Ferien in der Notbetreuung angemeldet waren, auch weiter Betreuungsbedarf haben. Wenn sich die Betreuungszeiten für Ihr Kind nicht ändern, benötigen wir keine besondere Nachricht. Sollten Sie andere Wünsche haben, füllen Sie bitte das Formular im Anhang aus und senden es per eMail an die BEB (j.marquardt@beb-norderstedt.de) oder werfen das Formular bis Freitag 10:00 Uhr in den Briefkasten am Lehrerparkplatz ein. Sollten Sie die Notbetreuung nicht mehr nutzen wollen, teilen Sie uns das bitte auch schriftlich mit.

Die Kernzeiten sind von 8.00 bis 16.00 Uhr geplant. Sollte dies nicht ausreichen, versuchen wir individuelle Lösungen zu finden. Maßstab soll dabei immer sein, wie lange Sie Ihr Kind wegen Berufstätigkeit nicht betreuen können und auch keine andere Betreuungsperson zur Verfügung steht.

Ich gehe davon aus, dass die Teilnahme an der Notbetreuung nur mit einem aktuellen Coronatest möglich sein wird, d.h., dass der Schule eine Einwilligung zur Testung vorliegen muss bzw. Sie eine negative Testbescheinigung benötigen. Sollten Sie zu Hause regelmäßig testen wollen, würde ich das Vorgehen gern mit Ihnen absprechen. Bitte melden Sie sich dazu bei mir.

Die Ausgabe der Aufgaben wird wie gewohnt über „itslearning“ stattfinden. Sollten Materialien fehlen, so können diese am Montag, den 19.04.2021 in der Zeit von 9.00 bis 11.00 Uhr abgeholt werden. In diesem Zeitraum kommen bitte alle Kinder bzw. Eltern (oder Beauftragte) kurz vor den jeweiligen Klassenraum, um die Aufgaben bzw. Materialien abzuholen.

Wir werden auch weiter eine pädagogische Notbetreuung anbieten. Die KlassenlehrerInnen werden auf Sie zukommen, um das weitere Vorgehen dazu zu klären, falls diese Betreuung für Ihr Kind sinnvoll erscheint.

Sollte ein Kind zu Hause die Arbeit komplett verweigern und dadurch der Familienfrieden sehr gestört sein, melden Sie sich bitte ebenfalls. Wir werden dann versuchen, im Rahmen unserer Möglichkeiten zu unterstützen.

Trotz der nicht so guten Nachricht wünsche ich Ihnen ein sonniges Ferien- und Wochenende und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Angelika Aust

Download
Anmeldung zur Notbetreuung
Notbetreuungsabfrage für Distanzlernen.p
Adobe Acrobat Dokument 29.0 KB

Neuer Schnupfenplan

Das Bildungsministerium hat einen neuen Schnupfenplan herausgegeben. Bitte laden Sie ihn unten herunter und beachten ihn ab dem 22.2.21.

Download
Schnupfenplan
schnupfenplan_grundschule_neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 732.3 KB